GGP bei Twitter GGP bei Yout Tube

 

Heute veröffentlichte Eugen System auf dem Youtubeaccount von Focus Home Interactive ein Video zur neuen dynamischen Kampagne von Wargame: AirLand Battle! Cedric Le Dressay, der CEO (Vorstand/Geschäftsführer) von Eugen Systems erklärt in diesem Video die Kampagne, die im Einzelspieler, sowie im Eins gegen eins Modus spielbar ist.

 

 

Von der Kampagnenkarte, auf der man durch das Halten von Sektoren politische Punkte erhält und damit neue Technologien erforschen kann und die Unterstützung der Einheiten regulieren kann, geht es bei einer Schlacht in die Echtzeitstrategie. Die dort eingesetzten Einheiten können Erfahrung erhalten und somit im Laufe des Spiels immer besser werden. Aber wenn ihr sie verliert, . . .

 

Aus dem Büro von Eugen Systems erreichten uns folgende 2 Bilder!

Wargame: AirLand Battle ist so gut wie fertig und auf dem ersten Bild seht ihr die dazugehörigen Pappschachteln, die jeder bekommen wird, der sich das Spiel physisch gekauft hat und nicht so wie ich auf Steam...

 

 

Hier seht ihr eine schöne Granate, die wohl wieder bei einer spezielleren Ausgabe des Spiels mitgeschickt wird.

 

 

Heute postete Eugen Systems uns diese Screenshots zum neuen Kampagnensystem. Die Screenshots könnt ihr wie immer mit einem Klick darauf in der Originalauflösung sehen.

 Sie zeigen die neue Kampagnenkarte in einem schönen Blau für die Nato und Rot für den Warschauer Pakt. "Schlachtfeld" ist hier ein Teil Skandinaviens, vorallem der Südteil Norwegens und Schwedens. Das Ganze erinnert schon etwas an eine rundenstrategieartige Kampagnenkarte, wie man sie von Total War kennt.
 

 

Heute macht uns Eugen Systems darauf aufmerksam, das morgen einiges zum neuen dynamischen Kampagnensystem erscheinen wird. Was das sein wird, dass lässt dieses Bild uns nur erahnen. Es ähnelt jedenfalls einer Kampagnenkarte, wie man es von Rundenstrategiespielen kennt.

 

 

Seit gestern gibt es die neue Multiplayerkarte für die BETA von Wargame: AirLand Battle!

 

Dabei ist es möglich 10 Spieler gegen 10 andere Spieler antreten zu lassen. Wer Wargame: AB vorbestellt, der kann schon jetzt die Beta spielen! Also lasst euch dieses Erlebnis nicht entgehen!

 

Durch die hohe Anzahl an Spielern nimmt die taktische Herausforderung zu, da sich nun Spieler viel besser auf bestimmte Einheitenarten spezialisieren und sich somit gegenseitig helfen können.

 

Heute gibt es ganz frisch die ersten Screenshots der Amerikaner zu sehen!

Gerne hätte ich die Screenshots auf den Server hochgeladen. Jedoch ist unser SFTP-Zugang deaktiviert und wir warten darauf, dass unser Techniker uns ein PlugIn installiert, mit dem wir die Bilder direkt hochladen. können.

 

Deshalb könnt ihr hier die Screenshots der Amerikaner ansehen! Die US-Truppen sind momentan die Screenshots, die mit "NEW" markiert sind.

 

Selk4res hat gestern ein Interview mit FLX, einem bekannten Spieler, auf Englisch hochgeladen. FLX ist bei Eugen als Spieletester unterwegs.

 

Video auf Read More!

 

Nachdem wir vor 5 Tagen etwas über die Verbesserungen des User-Interfaces von Wargame: AirLand Battle gehört haben, geht es nun um einen Patch für die Beta.

 

Ganz neu ist nun das Erstellen der Decks. Das könnt ihr einfach in eurem Profil mit Klick auf den "Deck"-Button.